Headline
×
Seite wird geladen

···

News
U10 Red mit Sieg und Niederlage in St. Poelten

27.10.2019 - von Markus Enzersdorfer; Foto: Sandra Cermak


U10 Red mit Sieg und Niederlage in St. Poelten

Für die U10 Red gab es am letzten Wochenende beim Turnier in St. Pölten einen Sieg und eine Niederlage.

U10 Red: LIONS vs St. Pölten 32:17 (16:8)

Im ersten Spiel waren die Hausherren aus St. Pölten die Gegner. Die LIONS starteten konzentriert und mit viel Tempo in das Spiel und konnten das erste Viertel mit 11:2 für sich entschieden. Auch im weiteren Spielverlauf zeigten die jungen Löwen, dass sie das bessere Team sind und bauten ihren Vorsprung aus. Auf beiden Seiten wurde viel rotiert und jeder bekam Spielzeit. Die ganze LIONS Mannschaft zeigte eine sehr gute und solide Leistung und ging verdient als Sieger vom Feld.

Nowak, Neunkirchner je 10, Eggenweber 6, Reinthaler 4, Meißnitzer 2, Van Ysendyck, Szoldatics, Philipp;

U10 Red: LIONS vs Deutsch Wagram 36:41 (14:23)

Im zweiten Spiel des Tages hießen die Gegner UDW Alligators. Am Anfang gestaltete sich ein ausgeglichenes Spiel zwischen den beiden Teams. Im Laufe des zweiten Viertels konnten sich die Alligators dann absetzen und so ging es mit 14:23 in die Kabine. Im dritten Viertel konnten sich die Löwen herankämpfen und sogar ausgleichen. So steht es vor Beginn des letzten Viertels 28:28. Danach hatten die LIONS in der Defense ihre Probleme und so musste man sich am Ende leider knapp geschlagen geben. Trotzdem auch im zweiten Spiel eine sehr gute Leistung der Mannschaft mit der man zufrieden sein kann. 

Nowak 12, Neunkirchner 8, Reinthaler 6, Eggenweber, Van Ysendyck je 4, Meißnitzer 2, Szoldatics, Philipp;

Tabelle NBBV
Nr.TeamW/LPunkte
Endstand

17

32

Scorer
Nowak, Neunkirchner je 10, Eggenweber 6, Reinthaler 4, Meissnitzer 2, Van Ysendyck, Szoldatics, Philipp;