Headline
×
Seite wird geladen

···

News
Knappe Niederlage der U8 beim Basket Open 2015

23.09.2015 - von Peter Trink


Knappe Niederlage der U8 beim Basket Open 2015

Die Wiener kommen, dank Kathi Danek’s Organisationstalent, mit sieben Spielern in den LIONS-Dome. Auf Seiten der Junglöwen sind ebenfalls „nur“ sieben Akteure dabei, wobei sechs U8-Spieler von Raphael Baumann aus der U10 verstärkt werden.

U8: LIONS vs. Vienna 87  16:20 (6:8)

Im ersten Viertel gehen die körperlich überlegenen Wiener nach einigen Anlaufschwierigkeiten mit 0:6 in Führung, Mitte des zweiten Abschnitts gelingt den LIONS der Ausgleich zum 6:6, aber vor allem im dritten Viertel ziehen unsere Kontrahenten unwiderstehlich davon. Nach 15 Spielminuten steht es 8:20 für Vienna 87. Im Schlussviertel holen unsere U8-LIONS langsam, aber sicher auf, ohne die Wiener ernsthaft zu gefährden. Endstand dieser schnellen und kampfbetonten Partie: 16:20 für Vienna 87.

Steinberger, Schweiger, Jäger, Baumann je 4; Divoky, Winkelbauer, Hüttmayr

Bedanken möchte ich mich bei den Wienern fürs Kommen (trotz Schwierigkeiten), beim Schiedsrichter (sehr „kindgerecht“ gepfiffen), sowie bei Sebastian (Assistant Coach), Moritz (Zeitnehmer) und Fabian (Schreiber)