Headline
×
Seite wird geladen

···

News
U12 weiterhin ungeschlagen!

29.10.2012 - von Robert Julian


U12 weiterhin ungeschlagen!

Unsere U12 weiß abermals zu überzeugen! Mit neuen Dressen - ein herzlicher Dank an dieser Stelle an den Spender - wurde auch St. Pölten besiegt und die weiße Weste gewahrt..

Kurzfristig vorverlegt wurde das Retourspiel gegen die Chin Min Dragons in der Sportwelt Niederösterreich in St. Pölten, da die Deutsch-Wagramer Mannschaft am Vortag abgesagt hatte. Dieses Spiel wird nun mit 20:0 gewertet. Im einzigen Spiel des Tages waren daher erneut die Dragons die Gegner. Leider wieder nicht dem Reglement entsprechend mit nur 7 Spielern angetreten, entwickelte sich erneut ein enger Kampf. Diesmal waren es die drei M´s, Michi, Marc und Marcus, die in der Offensive die Akzente setzten und gemeinsam 34 der insgesamt 50 Punkte erzielten. Fabian zeigte erneut seine Defensiv-Qualitäten und hatte den größten Burschen der St. Pöltner meistens gut im Griff. Schwächen waren diesmal vor allem am Defensive-Rebound zu erkennen, die Fastbreaks wurden zu zögerlich vorgetragen, was aber auch darauf zurückzuführen ist, dass nicht alle Spieler 100%ig fit waren. Völlig unerklärlich ist die momentane Freiwurfschwäche, nur 4 von 10 Freiwürfen fanden ihr Ziel. Dies führte unter anderem dazu, dass einige Bankspieler diesmal nur sehr kurz zum Einsatz kamen, wobei hier besonders Adrian zu erwähnen ist, der bei seinem allerersten Kurzeinsatz bereits punktete und 3 wichtige Rebounds pflückte. Alles in allem ein knapper, aber verdienter Sieg, bei dem sich die Junglöwen aber oft selbst das Leben schwer machten, bei den kommenden Aufgaben werden sie sich steigern müssen.

UBC Chin Min Dragons St.Pölten – LIONS U12 43:50 (12:16; 18:25; 33:36)
Scorer (Pkt./Ass./Reb.): Michi (12/2/5), Marc (11/5/3), Marcus (11/3/3), Nikias (6/-/5), Sebastian (4/-/1), Fabian (2/-/3), Adrian (2/-/3), Jakob (2/-/-), Julian (-/-/1), Clemens, Nico, Noah Coach: Zaneta Chlebinska