Headline
×
Seite wird geladen

···

News
U18 startet mit zwei Niederlagen in die ÖMS Hauptrunde

29.10.2012 - von Kristijan Nikolic


U18 startet mit zwei Niederlagen in die ÖMS Hauptrunde

Sowohl das erste Heim- als auch Auswärtsspiel ging für unsere ambitonierten Jung-Löwen verloren.

Das vergangene Wochenende war kein erfolgreiches für die jungen Löwen. Beim Hauptrundenstart am Freitag waren die Oberwart Gunners zu Gast in Traiskirchen. Einer der Titelfavoriten dieser Saison zeigte gleich von Beginn an warum sie vorne zu finden sein werden. Mit einer unangenehmen Zonenverteidigung und starkem Zug zum Korb spielten sie auch ihre körperlichen Vorteile gekonnt aus. Die Lions hingegen waren in der Defensive zu schwach und machten in der Offense zu viele Fehler. So war bereits zur Halbzeit das Spiel entschieden und mehr als kleine Runs waren in der 2. Hälfte nicht mehr möglich. Die Lions verlieren am Ende recht deutlich und müssen sich extrem steigern um in Zukunft gegen die Top-Teams der Öms gewinnen zu können. Lions U18 - Oberwart 81:105(38:56) Scorer: Kunc 21, Pelc 18, Mühlbacher 12, Sostar 9, Mosböck 6, Käferle 4, Ellinger 4, Sliskovic 3, Punz 2, Güttl 2, Reimann, Hofbauer. Am Sonntag reiste man zu den Gmunden Swans an den Traunsee und wollte dort den ersten Sieg in der HR einfahren. Die Lions starten diesmal besser in das Spiel und können in der ersten Halbzeit immer einen kleinen Vorsprung behaupten. Ende 2. Viertel schleichen sich wieder einige unnötige Fehler ein und die Gastgeber gehen mit einem 41:40 in die Pause. Mitte des 3. Viertels verlieren die Lions dann leider den Rhythmus in der Offense und auch die Verteidigung funktioniert nicht mehr wie am Anfang des Spiels. Die Swans schaffen sich in dieser Phase einen 10-Punkte Vorsprung und geben diesen nicht mehr her. Am Ende wieder eine verdiente Niederlage der Junglöwen die nicht über 40 Minuten ihr Spiel durchziehen konnten. Gmunden - Lions U18 97:84(41:40) Scorer: Pelc 19, Sostar 18, Kunc 13, Sliskovic 12, Ellinger 9, Mühlbacher 7, Punz 2, Käferle 2, Mosböck 2, Güttl, Hofbauer. Nächsten Sonntag(4.11.) hat man in Wien die Chance gegen die Basket Flames den ersten Sieg einzufahren. Das Spiel findet um 12.30 in der Längenfeldgasse statt.
Tabelle NBBV
Nr.TeamW/LPunkte
1BC Vienna 87/1 MU168/016
2Vienna D.C. Timberwolves/1 MU167/115
3Basket Flames/2 orange MU166/214
4Traiskirchen LIONS Young & Wild Red4/311
5UBV Mödling3/511
6UKJ Bruck/Leitha2/610
7WAT 3 Capricorns/2 MU162/59
8Basket2000 Vienna MU162/48
9UAB MU160/77
Tabelle ÖMS
Nr.TeamW/LPunkte
1UBSC Juniors ÖMS Mu169/018
2BC Vienna 878/218
3Oberwart Gunners ÖMS7/317
4Basket Flames5/414
5LZ Traiskirchen LIONS Young & Wild4/614
6Basket2000 Vienna4/513
7WAT 3 Capricorns2/913
8Jennersdorf0/1010
Termine
10.03.2018
16:00
Lions U16 Red    Vienna 87
08.04.2018
15:15
UBSC    Lions U16 Red
07.03.2018
20:10
Basket 2000    Lions U16 Red
21.02.2018
18:30
Basket Flames    Lions U16 Red
17.03.2018
14:30
Capricorns    Lions U16 Red