Headline
×
Seite wird geladen

···

News
LIONS gewinnen verrücktes Spiel

07.04.2022 - von Kris Nikolic; Foto: Franz Michalski


LIONS gewinnen verrücktes Spiel

Am Donnerstag spielten die LIONS das nächste Spiel im Grunddurchgang der U16 Superliga. Zu Gast war das Team der Basket Flames aus Wien, die ein direkter Konkurrent um die Playoff Plätze sind.

U16 Red: LIONS vs Flames  61:60 (37:24)

Der Start des Spiels gehört den LIONS und sie gehen schnell in Führung. Mitte des Viertels kommen die Gäste besser ins Spiel und gleichen aus. Es entwickelt sich ein offenes Spiel in dem beide Teams scoren, bevor Am Ende den Traiskirchnern ein Run gelingt und sie mit einer sieben Punkte Führung in den zweiten Abschnitt gehen. Dort verteidigen die LIONS deutlich besser und können auch einige sehenswerte Aktionen in der Offense landen, was ihnen einen komfortablen Vorsprung bringt.

Nach der Halbzeit haben die LIONS ihre beste Phase und können durch einige Distanzwürfe die Führung auf über 20 Punkte bringen. Doch im letzten Viertelkommt der komplette Einbruch bei den LIONS, die zu viele Turnover begehen und schlechte Entscheidungen treffen und den Gegner dadurch Punkt für Punkt rankommen lassen. in der letzten Minute entwickelt sich das Spiel zu einem wahren Krimi bei dem beide Teams zahlreiche Chancen haben um zu gewinnen. Am Ende feiern die LIONS einen glücklichen aber enorm wichtigen Sieg und kommen dadurch ihrem Ziel in die Playoffs einzuziehen, ein großes Stück näher.

Bereits am nächsten Montag müssen die LIONS wieder ran im Nachholspiel gegen UBSC Graz.

Möser 17, Leitner 11, Ivanov10, Sohler 8, Buhl 7, Steinberger 6, Yakubovskij 2, Hyll, Ene, Baumann, Skoric;

Tabelle NBBV
Nr.TeamW/LPunkte
Tabelle ÖMS
Nr.TeamW/LPunkte
1LZ Traiskirchen LIONS10/222
2Basket Dukes SLMU169/220
3UBV Mödling8/420
4ece Kapfenberg Bulls Superliga MU168/319
5Güssing/Jennersdorf ÖMS3/1016
6UBSC IPROT JUNIORS4/715
7WAT 3 Capricorns3/915
8Wörthersee Piraten2/913