Headline
×
Seite wird geladen

···

News
U14 mit Niederlage ins Playoff gestartet

27.02.2022 - von Kris Nikolic; Foto: Franz Michalski


U14 mit Niederlage ins Playoff gestartet

Am Sonntag stand das erste Spiel im oberen Playoff der U14 Meisterschaft auf dem Programm. Die LIONS spielten in der Wr. Stadthalle gegen das noch ungeschlagene Team von Vienna United.

U14 Red: Vienna United - LIONS  72:45(34:29)

Die jungen Löwen verschlafen leiderden Beginn des Spiels und sind schnell mit 9:1 hinten, bevor der Kampfgeisterwacht und man sich auf 13:13 zurückfightet. Ab diesem Zeitpunkt entwickelt sich ein offenes Spiel zwischen den beiden Teams, dass von starker Defense auf beiden Seiten geprägt ist. Die LIONS spielen stark und lassen sich nicht abschütteln, obwohl ihnen einige vermeidbare Fehler in der Offense unterlaufen. 

Das dritte Viertel ist weiterhin von guter Verteidigung geprägt und die LIONS können zwischenzeitlich den Ausgleich erzielen (38:38), bevor es mit -3 in den letzten Abschnitt geht.

Dort gelingt den Wienern gleich am Anfang ein entscheidender 16:0 Run, von dem sich die jungen Traiskirchner nicht mehr erholen und nur sechs Punkte scoren. Am Ende steht eine etwas zu hohe Niederlage auf dem Scoreboard, die nicht die gezeigte Leistung der LIONS widerspiegelt. 

Kommentar Coach Kris Nikolic: "Wir haben sehr gut gekämpft und drei Viertel lang gegen eines der stärksten Teams mitgespielt, obwohl wir mit einigen Ausfällen angereist sind. Leider ist uns am Ende die Kraft und Konzentration verloren gegangen, um das Spiel bis zum Schluss offen zu halten. Gratulation an das gesamte Team zu dieser Leistung!"

Steinberger 13, Skoric 8, Divoky 8,Braun 7, Janos 4, Moll 4, Schweiger 1, Fangl, Paset-Pavlovic, Kohlert, Tok.