Headline
×
Seite wird geladen

···

News
U14 Red verliert erstes Saisonspiel gegen Staatsmeister!

07.10.2019 - von Markus Enzersdorfer; Foto: Branko


U14 Red verliert erstes Saisonspiel gegen Staatsmeister!

Im ersten Spiel der Saison steht das Spiel gegen die letztjaehrigen Staatsmeister aus Wien am Programm.

U14 Red: GumpendorfStars vs LIONS 85:54 (43:38)

Die jungen Löwen starten gut ins Spiel und es entwickelt sich ein sehr enges Spiel. Auf Seiten der LIONS kämpft Feiel schon früh mit Foulproblemen, was es der jungen Truppe nicht leichter macht. Trotzdem kämpfen sie weiter und attackieren auch erfolgreich den Korb. Ein 6-Punkte-Lauf der Löwen kurz vor Ende des 2.Viertels bringt sie wieder auf -5 heran und es geh tmit 38:43, aus Sicht der LIONS, in die Kabine. Nach der Halbzeitpause ist die U14 Red wie ausgewechselt. In der Offensive wird der Korb nicht mehr attackiert und in der Defense schläft man. Auch ein Timeout von Coach Enzersdorfer ändert nichts daran und so verliert man des 3.Viertel mit -18. Im letzten Abschnitt wird noch auf beiden Seiten viel rotiert.

Fazit: Die LIONS haben phasenweise gezeigt, was sie können und woran in den letzten Wochen gearbeitet wurde, trotzdem gibt es Bereiche, an denen noch gearbeitet werden muss und worauf bis zum nächsten Spiel der Fokus gelegt wird. Alles in allem war es ein gutes Spiel, auch wenn der Endstand zu hoch ausgefallen ist.

Demeo 13, Feiel, Möser je 11, Buhl 8, Ravlic 4, Ivanov 3, Steinberger, Baumann je 2, Vukovic;

Tabelle NBBV
Nr.TeamW/LPunkte
1WAT 3 Capricorns/1 MU149/119
2BC DSG Gumpendorf - STARS MU149/119
3Traiskirchen LIONS Young & Wild Red8/218
4Vienna D.C. Timberwolves/1 MU148/218
5Basket Dukes MU14 white6/416
6Basket2000 Vienna MU144/614
7U. Döbling MU144/614
8Basket Flames/1 green MU144/614
9UBV Mödling2/812
10BC Vienna 87 MU141/911
11UAB MU140/99
Termine
20.10.2019
13:00
Lions U14 Red    Capricorns
10.11.2019
15:00
Lions U14 Red    Basket 2000
24.11.2019
10:00
Lions U14 Red    Dukes
07.12.2019
14:00
Timberwolves    Lions U14 Red
Endstand

85

54

Scorer
Demeo 13, Feiel, Moeser je 11, Buhl 8, Ravlic 4, Ivanov 3, Steinberger, Baumann je 2, Vukovic;