Headline
×
Seite wird geladen

···

News
LIONS unterliegen Gunners in den Schlusssekunden!

24.01.2019 - von Dominic M?hlbacher


LIONS unterliegen Gunners in den Schlusssekunden!

Die ARKADIA TRAISKIRCHEN LIONS verlieren gegen die Gunners aus Oberwart nach einer beherzten Aufholjagd mit 72:73!

ARKADIA TRAISKIRCHEN LIONS vs. Unger Steel Gunners Oberwart 72:73 (17:14; 37:40; 54:59)

Die Hausherren starten mit Güttl, Danek, Ray, Gentner und Andjelkovic. Auf der Gegenseite schickt Coach Leitner Lescault, Mikutis, Käferle, Poljak und Coleman aufs Parkett. Vom Beginn weg entwickelt sich eine intensiv geführte Partie. Die LIONS präsentieren sich am Anfang defensiv stark und lassen so nur sechs Punkte in den ersten fünf Spielminuten zu. Die Gunners finden angeführt von Lescault langsam ins Spiel. Ein Buzzer Beater zum Ende des ersten Abschnittes von Andjelkovic bringt die Traiskirchner +3 in Führung.
Im zweiten Viertel zünden die Gäste dann ihren Turbo und wirken viel aggressiver in Angriff und Verteidigung. Immer wieder wandert der Ball nach innen, wo die körperliche Überlegenheit ausgenutzt wird. Zwei Dreier von Güttl und Danek kurz vor dem Ende der Halbzeit verkürzen den Oberwarter Vorsprung und führen zum Stand von 37:40.

Nach der Pause gelingt den Gunners ein 11:0 Run, welcher zu einer +14 Führung für die Burgenländer führt - die höchste in dieser Partie. Danek muss nach einer unglücklichen Aktion das Spiel verlassen und kann nicht mehr eingesetzt werden. Ein Lay-up von Gentner bringt den Hausherren dann die ersten Punkte. Danach beginnen die Löwen einen Kampf um jeden Ball. Punkt für Punkt kämpfen sich Güttl & Co. heran und trotz der großen Unterlegenheit am Rebound schaffen es die LIONS zurück ins Spiel! Drei Minuten vor Schluss trifft Duck aus der Ecke zum 66:66 Ausgleich. Poljak antwortet prompt mit einem Dreier. Bei einem Stand von 69:71 und noch 3,5 Sekunden Spielzeit foulen die Traiskirchner Mikutis, welcher beide Freiwürfe eiskalt verwandelt. Güttl trifft einen sehenswerten Buzzer Beater von der Mittellinie und die LIONS verlieren 72:73.

Güttl 20, Ray 19, Andjelkovic 12, Danek 8, Gentner 6, Duck 5, Schmit 2, Zdravkovic, Chrigui; Lesny, Müller, Schönerstedt;

Foto: Branko

Tabelle ABL
Nächste Termine
Endstand

72

73

Scorer
Guettl 20, Ray 19, Andjelkovic 12, Danek 8, Gentner 6, Duck 5, Schmit 2, Zdravkovic, Chrigui; Lesny, Mueller, Schoenerstedt;