Headline
×
Seite wird geladen

···

News
Lehrreiche Spiele zum Abschluss des Alpe Adria Cups!

04.12.2018 - von Paul Handler


Lehrreiche Spiele zum Abschluss des Alpe Adria Cups!

Die junge Mannschaft der ARKADIA TRAISKIRCHEN LIONS verliert ohne vier Stammspieler die letzten zwei Spiele der Alpe Adria Cup Gruppenphase deutlich.

Von Sonntag bis Montag waren die LIONS ohne ihre Stammspieler Danek, Rados (beide Nationalteam) und Güttl, Ray (beide verletzt) im Alpe Adria Cup im Einsatz. Ohne den Leistungsträger gab es viel Spielzeit für die restliche Mannschaft und mit Serben Manolovic wurde auch ein Spieler getestet.

KD Hopsi Polzela vs. ARKADIA TRAISKIRCHEN LIONS 84:42 (25:10, 44:18, 59:23)

Gegen Polzela beginnen die Junglöwen äußerst schlecht und liegen bereits nach dem ersten Viertel klar mit 25:10 zurück. Offensiv läuft bis zum letzten Viertel eigentlich kaum etwas, schuld daran ist eine sehr schwache Trefferquote und unzählige Turnover. Erst im Schlussabschnitt finden die Löwen Lösungen gegen die Defense der Slowenen und zeigen in der Offense ihr Potenzial. Das Spiel geht aber mit 84:42 äußert deutlich an Hopsi.

Manolovic (Testspieler), Komazcec (Trainingsgast) je 13, Brcina 7, Lesny 4, Duck 3, Schmit 2, Andjelkovic, Chrigui, Genter, Zdravkovic

KK Vrijednosnice Osijek vs. ARKADIA TRAISKIRCHEN LIONS?87:61 (27:15, 50:31, 74:51)

Nach einer Übernachtung in Slowenien geht es am Montag weiter nach Osijek, Kroatien. Gegen den kroatischen Erstligisten lässt Coach Kostic Testspieler Manolovic bereits starten und dieser weiß als Scorer gleich zu überzeugen. Leider produziert das junge Löwenrudel wieder zu viele Turnover, so dass sich kein spannendes Spiel entwicklen kann. Zur Halbzeit führt Osijek bereits mit 50:31. Das Spiel geht mit +26 auch deutlich an die Kroaten.

Manolovic (Testspieler) 18, Brcina 15, Schmit 14, Komazcec (Trainingsgast) 9, Andjelkovic 3, Duck 2, Lesny, Chrigui, Gentner, Zdravkovic

Ein lehrreicher Roadtrip für das junge Team, dass ab nächster Woche wieder auf die Dienste von Danek, Güttl und Rados bauen kann. Diese wird es am Sonntag, den 9. Dezember auch brauchen, wenn der UBSC Raiffeisen Graz zu Gast im Lions Dome ist. Dann wollen die LIONS nämlich wieder siegreich sein!

Tabelle ABL
Nächste Termine
Endstand

87

61

Scorer
Manolovic (Testspieler) 18, Brcina 15, Schmit 14, Komazcec (Trainingsgast) 9, Andjelkovic 3, Duck 2, Lesny, Chrigui, Gentner, Zdravkovic