Headline
×
Seite wird geladen

···

Keine Chance gegen mehrfachen Meister!

20.10.2018 - von Stefan Artner; Foto: Franz Michalski


Keine Chance gegen mehrfachen Meister!

Nach einer durchwachsenen Trainingswoche war man zwar motiviert, aber man wusste, dass es sehr schwer wird gegen das routinierte Team von Coach Rabl.

LL: BK6ers vs. LIONS  85:50 (52:26)

Der mehrfache Landesliga-Meister startete wie aus der Pistole geschossen und traf nach Belieben. Das zweite Viertel war, sofern man das sagen kann, ein bisschen besser. In der Defense war man stabiler, jedoch traf BK6 weiterhin sehr gut und war auch in den meisten Situationen routinierter.

Auch die zweite Hälfte lief nicht wirklich nach Wunsch. Dennoch probierte man alles und kämpfte weiter. Aber an diesem Abend hat es nicht sollen sein. Gratulation an das Team der Klosterneuburger. Man kann sich einiges abschauen.

Wir müssen weiter hart trainieren, kämpfen und uns steigern. Chance dazu gibt es am Sonntag, den 28.10. im NBBV-Cup um 12:15 Uhr im Lions Dome gegen Gmünd.

Schirnhofer 12, Enzersdorfer 10, Zadehmohammad 8, Güttl, Honz je 7, Artner 3, Sostar, Weiss je 2, Zehetner, Uchatzi;

Tabelle NBBV
Nr.TeamW/LPunkte
1BK 69/119
2UBBC Gmünd8/218
3Twin City Basket8/218
4Wiener Neustadt7/317
5UKJ Bruck/Leitha7/216
6Traiskirchen LIONS Young & Wild4/614
7UBV Mödling I4/614
8Union Deutsch Wagram4/614
9UBBC Herzogenburg3/713
10Traiskirchen LIONS Y&W H11/911
11BBC - Tulln I0/1010
Endstand

85

50

Scorer
Schirnhofer 12, Enzersdorfer 10, Zadehmohammad 8, Guettl, Honz je 7, Artner 3, Sostar, Weiss je 2, Zehetner, Uchatzi;