Headline
×
Seite wird geladen

···

LIONESSES verlieren gegen starke Bruckerinnen!

07.10.2018 - von Robert Julian; Foto: Peter Brazdil


LIONESSES verlieren gegen starke Bruckerinnen!

In ihrem ersten Meisterschaftsspiel überhaupt, trafen die jungen Löwinnen auf die Foxes aus und in Bruck an der Leitha!

WU16: UKJ Bruck/Leitha vs. LIONESSES  80:36 (50:12)

Aufgrund unverschuldeter Kommunikationsproblemen waren die jungen Löwinnen leider zuerst in die falsche Halle angereist, was die Einspielzeit leider auf ein Minimum verkürzte. Dementsprechend schwierig verlief der Beginn des Spiels. Dem Anfangslauf der Füchsinnen hatten unsere Mädchen in der viel zu kleinen und viel zu niedrigen Halle wenig entgegenzusetzen und so ging das erste Viertel mit 6:26 verloren. Erwähnenswert nur die ersten beiden Punkte für Daniela Brazdil mit einem schönen Mitteldistanzwurf.

Ähnlich verlief das zweite Viertel. Die Würfe von außen berührten entweder die Hallendecke oder fanden nicht ihren Weg in den Korb und so blieben zwei Layups von Lili Schwarzenecker und zwei erfolgreiche Freiwürfe von Selina Julian die einzigen Korberfolge in diesem Viertel. Stand zur Halbzeit 50:12 für die Foxes.

Stark verbessert kamen die LIONESSES aus der Kabine und starteten noch kämpferischer ins dritte Viertel. Und plötzlich war es ein Spiel fast auf Augenhöhe, obwohl die Bruckerinnen körperlich stark überlegen waren. Ein ums andere Mal erkämpften sich die Mädchen von Trainerin Janette den Ball und erzielten in diesem Spielabschnitt genau so viele Punkte wie in der gesamten ersten Hälfte. Zwei schöne Einzelaktionen von Selina setzten diesem Viertel den Schlusspunkt.

Mit viel mehr Selbstvertrauen gingen die Löwinnen auch in den Schlussabschnitt und kämpften beherzt um jeden Ball. Jetzt erzielt auch Anja Zotter, die leider wegen Foulproblemen viel Zeit auf der Bank verbrachte ihre ersten Meisterschaftspunkte und Lili und Selina konnten das Ergebnis ebenfalls noch etwas verschönern. Das letzte Viertel ging sogar mit 12:10 an die LIONESSES, am klaren und verdienten Sieg der Bruckerinnen änderte das jedoch nichts.

Schwarzenecker 21, Julian 9, Brazdil 4, Zotter 2, Kalbhenn, Reinthaler, Siedl, Skrivan;

Mit dem wohl stärksten Gegner gleich in ihrer ersten Meisterschaftspartie waren die Mädchen zum Teil schon noch überfordert, im Verlauf des Spieles konnten sie sich dank ihrer Kampfkraft und Ausdauer steigern und fanden immer besser ins Spiel. Der Kommentar von Trainerin Chlebinska nach dem Spiel: "Trotz der Niederlage bin ich mit der Entwicklung einiger Spielerinnen zufrieden, die erste Hälfte wurde zwar verschlafen, nach der Pause haben sie toll gekämpft."

Tabelle NBBV
Nr.TeamW/LPunkte
1Traiskirchen LIONS Young & Wild White3/06
2BBC Tulln2/04
3Mistelbach Mustangs1/13
4Alligators MU160/33
5Baden Black Jacks MU161/13
6UKJ Bruck/Leitha MU16aK1/02
7UBK Korneuburg MU160/22
8Wiener Neustadt MU160/11
Termine
10.11.2018
10:00
Lions WU16     BBC Nord
02.12.2018
12:00
Gmünd    Lions WU16
18.11.2018
10:00
Wr. Neustadt    Lions WU16
08.12.2018
11:00
Lions WU16     Gmünd
16.02.2019
11:30
Lions WU16     Wr. Neustadt
Endstand

80

36

Scorer
Schwarzenecker 21, Julian 9, Brazdil 4, Zotter 2, Kalbhenn, Reinthaler, Siedl, Skrivan;