Headline
×
Seite wird geladen

···

News
U16 WHITE: LIONS verlieren knapp gegen Wiener Neustadt!

27.05.2018 - von Florian Honz; Foto: Sandra Cermak


U16 WHITE: LIONS verlieren knapp gegen Wiener Neustadt!

Die LIONS zeigen im letzten Saisonspiel ihren wahrscheinlich besten Basketball des Jahres und führen lange Zeit gegen die favorisierten Wiener Neustädter. Am Ende fehlt aber leider etwas das Glück im Abschluss und man muss sich knapp geschlagen geben.

U16 WHITE: LIONS vs. Wiener Neustadt 57:62 (36:34)

Die Junglöwen starten mit viel Energie ins Spiel, gilt es doch nach der letzten Niederlage gegen Tulln etwas wiedergutzumachen. Dank gutem Ballmovement und viel Bewegung in der Offense kommen die LIONS immer wieder zu freien Würfen und Lay-ups welche hochprozentig getroffen werden. Da man gleichzeitig auch in der Defense solide steht führt man nach dem 1. Viertel mit 22:17.

Im 2. Viertel leisten sich die Junglöwen auf beiden Seiten des Feldes immer wieder kleine Aussetzer und die Wiener Neustädter können Punkt um Punkt verkürzen und sogar in Führung gehen. Dabei profitieren sie auch von einigen fragwürdigen Pfiffen, die die Junglöwen immer wieder aus dem Konzept bringen. Dank eines kurzen Schlussspurts gelingt es den LIONS aber eine 2 Punkte Führung mit in die Pause zu nehmen.

Im 3. Viertel wirken die Junglöwen dann in der Offense lethargisch und langsam. Immer wieder begeht man vermeidbare Turnover und vergibt freie Würfe. Dies nutzen die Wiener Neustädter eiskalt aus und somit liegt man vor dem letzten Viertel mit 8 Punkten zurück (42:50).

Trotz des Rückstandes geben die LIONS aber nicht auf, kämpfen sich dank guter Defense und einiger Steals Punkt für Punkt zurück ins Spiel und 5 Minuten vor Spielende steht es 54:54. In den folgenden Minuten versuchen die Junglöwen alles um das Spiel endgültig zu drehen, aber der Ball will einfach nicht in den Korb. Schlussendlich gelingen den Gästen dann die entscheidenden Punkte und die LIONS müssen sich in einem tollen Spiel mit 57:62 geschlagen.

Cobanoglu 19, Gerber 12, Cermak 8, Seyrekoglu 7, Katzettl 5, Hagenauer, Jaros, Petkovic je 2, Brkic, Träxler, Zottl;

Fazit von Coach Florian Honz: "Wir haben heute über weite Strecken sehr gut gespielt und konnten endlich zeigen was wir im Laufe der Saison gelernt haben. Leider hat uns am Ende bei den entscheidenden Würfen das Glück gefehlt und somit wurde unsere kämpferische Leistung leider nicht belohnt. Trotzdem war es ein guter Saisonabschluss der viel Hoffnung für die Zukunft macht."

Fotos vom Spiel!

Tabelle NBBV
Nr.TeamW/LPunkte
1BBC - Tulln6/012
2Wiener Neustadt mU163/39
3Traiskirchen LIONS Young & Wild White2/48
4Mistelbach Mustangs1/46
Endstand

57

62

Scorer
Cobanoglu 19, Gerber 12, Cermak 8, Seyrekoglu 7, Katzettl 5, Hagenauer, Jaros, Petkovic je 2, Brkic, Träxler, Zottl;