Headline
×
Seite wird geladen

···

News
U14 White verliert auch Rückspiel gegen Gmünd!

19.03.2018 - von Paul Handler, Foto: Franz Michalski


U14 White verliert auch Rückspiel gegen Gmünd!

Auch das Rückspiel gegen die Waldviertler geht für die Junglöwen mit einer Niederlage zu Ende.

U14 White: LIONS vs. UBBC Gmünd 42:65 (19:27)

Wieder starten die Junglöwen mit einer schwachen Offense-Performance in das Spiel. Viele Turnover führen zu leichten Punkten für die Gmünder, die nach dem ersten Viertel aber trotzdem nur 4:14 führen. Mit einem 10:2 Run starten die LIONS in den zweiten Abschnitt, stellen auf 14:16 und zeigen damit, dass Einiges in ihnen schlummert. Danach will das Team aber zu viel und vergisst auf die konsequente Defense, Resultat ist ein 19:27 zur Halbzeit.

Im dritten Viertel schaffen es die „Weißen“ erneut, den Rückstand schnell zu verkürzen, nach 3 Minuten steht es nur noch minus drei. Doch erneut reißt der Faden im Spiel der Junglöwen und der UBBC kann wieder davonziehen. Im Schlussviertel gelingt den LIONS kein entscheidender Run mehr und Traiskirchen verliert mit 42:65.

Farthofer 10, Bruckberger 9, Mujdanovic 7, Cot 6, A. Petkovic, Sarksyan 4, J. Schwabl 2, Artwohl, M. Petkovic;

Einige Spielminuten und Momente zeigten, dass das Team großes Potenzial hat. Doch erneut mangelte es an letztem Einsatz und Konsequenz, die neuen Sachen aus dem Training umzusetzen.


Tabelle NBBV
Nr.TeamW/LPunkte
1UBK Sharks Korneuburg U145/010
2UBC St. Pölten3/28
3UKJ Mistelbach Mustangs4/08
4Traiskirchen LIONS Young & Wild White2/48
5Baden Black Jacks MU143/28
6UBBC Gmünd1/57
7Alligators MU143/06
8Wiener Neustadt I1/35
9Wiener Neustadt II0/55
10UKJ Bruck/Leitha1/24
Termine
08.12.2018
13:00
Lions U14 White    Gmünd
09.12.2018
10:00
Lions U14 White    Sharks
17.02.2019
12:00
Lions U14 White    Black Jacks
02.03.2019
11:30
Mustangs    Lions U14 White
23.03.2019
11:30
Lions U14 White    Alligators
Endstand

42

65

Scorer
Farthofer 10, Bruckberger 9, Mujdanovic 7, Cot 6, A. Petkovic, Sarksyan 4, J. Schwabl 2, Artwohl, M. Petkovic;