Headline
×
Seite wird geladen

···

News
Dukes mit Rückkehrer Vay zu Gast im Lions Dome!

07.10.2017 - von Paul Handler


Dukes mit Rückkehrer Vay zu Gast im Lions Dome!

Die ARKADIA TRAISKIRCHEN LIONS wollen nach ihrem Auftaktsieg in der ADMIRAL Basketball Bundesliga nachlegen und das NÖ-Derby gegen die Dukes mit Ex-Löwe Vay für sich entscheiden.

ARKADIA TRAISKIRCHEN LIONS vs. BK Klosterneuburg Dukes am Sonntag, den 8. Oktober um 18 Uhr im Lions Dome

Die ADMIRAL Basketball Bundesliga hat wieder begonnen und die LIONS haben gleich im Auftaktspiel gezeigt, dass auch heuer mit ihnen zu rechnen ist. Denn erstmals nach sieben Jahren konnten die Löwen ihr ersten Spiel für sich entscheiden. Der 79:55 Sieg fiel am Ende recht deutlich für Benni Danek & Co. aus, zwar hatte Traiskirchen fast über das gesamte Spiel leichte Vorteile, absetzen konnten sich die Löwen aber erst im letzten Viertel. Davor spielten die LIONS die Panthers mit knallharter Defense mehr als müde und konnten schlussendlich von den 20 Ballverlusten der Fürstenfelder klar profitieren.

So eine Defense wird es auch am Sonntag brauchen, um gegen die im Vergleich zur letzten Saison stark verbesserten Dukes bestehen zu können. Die Klosterneuburger gewannen ihr Auftaktspiel unter Coach Ante Perica gegen Gmunden in den Schlusssekunden mit 86:84 und dabei Stach vor allem ein Spieler heraus: Ex-Löwe Fabricio Vay. Der Power Forward erzielte gleich in seinem Debut für die Dukes unglaubliche 38 Punkte und traf dabei fast 70% aus dem Feld. Neben Vay zeigte auch Neuzugang und MVP der abgelaufenen Saison Pedrag Miletic ein gutes Spiel, das er mit einem Gamewinner-Wurf kurz vor Spielende krönte. Die weiteren Neuzugänge sind der 33-Bosnier Edin Bavcic, USA-Rückehrer Valentin Bauer und Ausstatter Sohn Oguz Kilic. Sonst bauen die Dukes auf ihre jungen Eingenbauspieler angeführt von den Guards Leydolf und Burgermeister.

Auf die LIONS kommt also so einiges zu. Aleks Andjelkovic, der erstmals in der ABL im Lions Dome spielen wird, zeigte sich beeindrucket von den Dukes und betonte die Wichtigkeit der Defense: "Klosterneuburg ist eine toughe Mannschaft, die ihre Stärke vor allem beim Werfen hat. Wir müssen uns in der Defense also noch einmal steigern, um gegen sie gewinnen zu können!" Der junge Andjelkovic wir am Sonntag wieder viel Verantwortung übernehmen, denn die LIONS-Neuzugänge Shawn L. Ray und Kevin Payton sind weiterhin zum Zuschauen gezwungen. Bei Ray wartet Traiskirchen noch auf die Spielerlaubnis, Payton konnte nach seiner Achillessehnenverletzung erst mit leichten Lauftraining beginnen. Flo Trmal zeigt dafür aktuell, wie fit er ist und ob eine Verpflichtung für die Saison sinnvoll ist.

Aber auch ohne den Flügelspielern sind die Löwen nicht zu unterschätzen und wer auch nicht zu unterschätzen ist, ist ein voller Lions Dome, den es gegen die Dukes unbedingt brauchen wird. Stimmung machen werden dabei die Rangers Cheerleader-Gruppe aus Mödling und zusammen wollen wir Klosterneuburg zeigen, wer die Nummer 1 in Niederösterreich ist! 

Foto: Branko Vlaisavljevic