Headline
×
Seite wird geladen

···

News
Saisonresümee 2016/17: U16 White

14.08.2017 - von Helmut Kitzler, Foto: Branko


Saisonresümee 2016/17: U16 White

Zielsetzung für die weißen Löwen war es, einerseits Spieler, die noch nicht solange, oder mit Unterbrechung Basketball ausüben, weiterzuentwickeln, beziehungsweise Spielern möglichst viel Spielzeit zu geben.

Und das alles in Abstimmung und Zusammenarbeit mit den "Reds". Jetzt, zu Saisonende, kann man von einem durchaus geglückten Projekt und einer guten Saison 2016/17 sprechen. Die Mannschaft, leider durfte sie, auf Grund bestehender Verbandsregeln, nur außer Konkurrenz spielen, hat ihre Regionalmeisterschaft klar gewonnen. Lediglich 3 Niederlagen, eine davon gegen die Reds, wurden über die gesamte Saison zugelassen. Erfreulich vor allem, dass fast alle Spieler sich individuell weiterentwickelt haben. Zum Spielerresümee im Detail:

Nico Krsnak: Von vielen Verletzungen geplagt, hat sich Nico immer wieder zurückgekämpft; er war, wenn einsatzfähig, immer mit mehr als 100 % bei der Sache. Trotz aller Rückschläge, ist er auch ein besserer Basketballer geworden. Danke Nico für Dein Engagement und Deinen Teamgeist. Ich freue mich auf die neue Saison mit Dir.

Dominik Gaal: ganz "Braver", im Spiel "viel zu Braver" mit viel Gefühl für Basketball. Sehr trainingsfleißig, bedarf es nur mehr einer entsprechenden Umsetzung. Das schaffst Du sicher in der kommenden Saison. Davon bin ich überzeugt! Mach weiter so! Du bist auf einem guten Weg und als Teammitglied "schwer in Ordnung".

Benjamin Simandl: Benny hat eine Supersaison gespielt und extrem viel dazugelernt. Vor allem durch viel gemeinsames Training mit den Reds hat er gelernt sich zu behaupten. Darüber hinaus ein verlässlicher Spieler mit viel menschlicher Qualität. Benny, ich schätze Dich sehr.

David Benkö: Du bist ein Spieler mit viel Herz und einer sehr guten, sportlichen Einstellung. Investiere Deine Motivation weiterhin in die Verbesserung Deiner basketballerischen Fähigkeiten. Du hast in dieser Saison viel dazugelernt. Bleib' weiter dran! Und übrigens, Du bist ein feiner Kerl!

Markus Reiser:(Basketball)Philosoph! Markus, du hast viel dazugelernt Du Deine "Schusseligkeit" ablegst, wird es weiter aufwärts gehen. Deine Verlässlichkeit und Teamfähigkeit machen Dich zu einem wertvollen Teammitglied. Ein bisschen mehr "Basketballengagement bitte!

Das Resümee von Ochuko Egger und Nikolas Rakic findet ihr bei den Reds. Höchst erfreulicherweise haben sich die beiden im Laufe der Saison bei den Reds immer mehr in den Vordergrund gespielt.
Die weiteren Spieler Parzefall und Trnka haben sich leider während der Saison verabschiedet.

Abschließend nochmals ein Dankeschön an alle meine Spieler; es war eine schöne und erfolgreiche Saison 2016/17.Ich habe sehr gerne mit euch gearbeitet und ich glaube, wir haben gemeinsam vieles weitergebracht. Also dann bis bald.

Und last, but not least, mein aufrichtiger Dank an alle Eltern, die die Mannschaft und mich so vorbildlich und selbstlos unterstützt haben.
Ohne diese Unterstützung wäre vieles nicht machbar gewesen. Meine große, letzte Bitte: Bleibt den Lions weiterhin so freundschaftlich verbunden.