Headline
×
Seite wird geladen

···

News
U14 White gewinnt gegen Herzogenburg!

18.02.2017 - von Dominic Mhlbacher


U14 White gewinnt gegen Herzogenburg!

Mit einem eindeutigen Sieg im letzten Spiel beenden die Löwen der U14 White die 1. Runde in der NÖ Meisterschaft. Den schwächeren Gegnern wird an diesem Tag keine Chance gelassen.

U14 White: LIONS vs. UBBC Herzogenburg 89:15 (38:11)

Die LIONS geben von Anfang an den Ton der Partie an und gehen schnell mit 9:2 in Führung. Von diesem Punkt an werden die Hausherren selbstbewusster und können bis zum Ende des Viertels auf 22:4 stellen.

Dann folgt der schwächste Spielabschnitt an diesem Tag. Das Spiel wird auf die leichte Schulter genommen und oftmals können die Gegenspieler einfach zum Korb cutten und bekommen leichte Würfe. Diese werden zwar nicht immer verwertet, dürfen aber den Herzogenburgern trotzdem nicht so einfach gegeben werden.

Nach der Halbzeitpause zeigen sich die Junglöwen wieder von ihrer kämpferischen Seite und schaffen es innerhalb des dritten Spielabschnittes gleich 29 Punkte zu erzielen. Das bringt die endgültige Entscheidung in der Partie.

Bis zum Ende wird das offensive Tempo hochgehalten und das Spiel verdient gewonnen. Jeder Spieler bekommt genug Zeit zu zeigen, was er kann.

Kostic 18, Lesny 16, Sarnowski 14, Baumann 12, Maderner 8, Morelli 7, Hofstädter, Fitzinger je 6, Schwarzenecker 2, Bruckberger;

Fazit: Genauso wie in der Meisterschaft geht auch im Training die erste Phase für die Löwen zu Ende. Jetzt gilt es offensiv und defensiv die nächsten Schritte zu machen, um bis zu den nächsten Spielen bereit zu sein die neu erlernten Fähigkeiten zu präsentieren. Das heutige Spiel hat gezeigt, dass durchaus als Team agiert wird und oftmals mit Herz gekämpft wird. So muss gegen jeden Gegner aufgetreten werden.