Headline
×
Seite wird geladen

···

News
U12 II erreicht 8. Platz beim Abschlussturnier!

22.05.2016 - von Paul Handler


U12 II erreicht 8. Platz beim Abschlussturnier!

Beim Final-Day in Traiskirchen mussten die Junglöwen zwei Niederlagen gegen körperlich stärkere Gegner einstecken. So wurde von dieser jungen Mannschaft der gute 8. Platz in Niederösterreich erreicht!

U12-II: LIONS vs. Baden Black Jacks 24:65 (12:39)

Gegen die Black Jacks geht es um den Einzug in das Spiel um Platz fünf.
Die Badener nützen von Beginn weg ihre Größenvorteile unter dem Korb, die Junglöwen haben daher große Probleme beim Rebound und trauen sich zu wenig in der Offensive. So liegt man bereits nach dem ersten Viertel 23:4 zurück. Im zweiten Viertel scheinen die Junglöwen besser eingestellt auf die Black Jacks und können den Abschnitt ausgeglichener gestalten. Das Spiel ist aber mit 39:12 für Baden schon entschieden. In der zweiten Halbzeit werden alle Spieler auf beiden Seiten eingesetzt und jeder kann sein Können zeigen. Endstand 24:65 für Baden. Daher geht es für die Junglöwen gegen Tulln um Platz sieben.

Feiel 9, Möser 8, Simeoni 4, Farthofer 2, Cot 1, Julian, Lorenz, Milakovic, Bruckberger, Klasek, Ramberger, Hamulic (verletzt)

U12-II: LIONS vs. BBC Tulln 32:59 (18:23)

Die Junglöwen starten gut und liegen nach dem ersten Viertel nur mit einem Punkt zurück. Danach ist die U12-II nicht mehr so konsequent und Tulln kann sich bis zur Pause um fünf Punkte absetzen. Auch in der zweiten Halbzeit geht es zu Beginn ähnlich weiter, die Junglöwen machen teilweise vermeidbare Fehler und Tulln nützt diese gut aus und führt nach drei Vierteln mit 39:28. Im letzten Abschnitt reißt im Spiel der LIONS der Faden und Tulln gewinnt das Viertel mit 20:4 und das Spiel mit 59:32. So beenden die Junglöwen der U12-II die Saison auf den guten achten Platz unter 14 Mannschaften.

Feiel 14, Möser 7, Milakovic 5, Lorenz, Julian, Simeoni je 2, Farthofer, Bruckberger, Cot, Klasek, Ramberger, Hamulic (verletzt)

Fazit: Diese sehr junge U12-Mannschaft spielte für ihre Möglichkeiten eine gute Saison. Viele Junglöwen und eine Löwin spielen nächstes Jahr noch in der U12 oder begannen erst im Laufe der Saison mit diesem Sport und daher ist der 8. Platz ein sehr gutes Ergebnis auf das alle sehr stolz und zufrieden sein können!